Kampfkunst in Deutschland

Egal ob Judo, Aikido, Taekwondo, Kickboxen, Boxen oder auch Bushido: Kampfkunst ist in Deutschland eine beliebte Beschäftigung in der Freizeit vieler Menschen. Daneben schätzen viele die sportliche Betätigung und die außerdem vorhandene spirituelle Komponente. So schulen gerade die fernöstliche Künste nicht nur die Fähigkeit, sich selbst wirksam gegen Angreifer zu verteidigen, sondern man lernt auch, wie man ein besonnenes und erfülltes Leben lebt. In diesem Artikel möchten wir Ihnen daher einen kleinen Überblick über die wichtigsten Zahlen, Daten und Fakten zum Kampfsport und zu verschiedenen Kampfkünsten in Deutschland geben.

Die Statistiken zeigen dabei, dass der Kampfsport in Deutschland gerade einen erheblichen Boom erlebt. So interessieren sich nicht mehr nur junge Männer für den Kampfsport. Vermehrt interessieren sich auch Frauen und Senioren für die verschiedensten Kampfkünste. Der Grund dafür ist denkbar einfach: Sie möchten lernen, sich besser gegen Angreifer verteidigen zu können. Sie wünschen sich ein höheres Wohlbefinden im Alltag und möchten nicht in Angst leben, im Fall der Fälle wehrlos zu sein.

Neben den Frauen und den Älteren ist Kampfsport vor allem bei Kindern und Jugendlichen seit jeher beliebt. So machen sie seit Jahren konstant etwa 40 Prozent der Mitglieder und Kursteilnehmer in Kampfsportvereinen und bei Kampfsportkursen aus. Sie sind vor allem durch die japanischen Animes und viele Actionfilme inspiriert, in denen ihre Helden natürlich faszinierende Moves aus verschiedenen Kampfsportarten ausführen.

Eine Kampfkunst zu erlernen ist dabei gleich in mehrfacher Hinsicht lohnenswert. So wird zum einen die Fähigkeit geschult, sich in brenzligen Situationen selbst zu verteidigen. Man lernt aber auch, Situationen einzuschätzen und im Zweifel drohender Gefahr bewusst aus dem Weg zu gehen. Daneben erhält man seine körperliche Fitness. Ein weiterer Aspekt ist die spirituelle Komponente und die Erlernung von Achtsamkeit für Körper und Geist sowie das bewusst Leben im Augenblickt. All dies macht Kampfsport zu einer wunderbaren Beschäftigung für die Freizeit.